Gemeinschaften und Regionen

Informationen

Die 6. Staatsreform hat die Zuständigkeit des Kindergeldes an die Gebietskörperschaften übertragen. Die Übertragung startete am 1. Juli 2014 aber die Gebietskörperschaften haben bis zum 31. Dezember 2019 Zeit um die Kindergeldverwaltung zu übernehmen und die Kontinuität des Dienstes an die Familien zu gewährleisten.  Um die Gebietskörperschaften bei diesen Aufgaben zu unterstützen, erfüllt FAMIFED während des Übergangszeitraums eine dreiteilige Aufgabe, erstens als Regulierungsinstanz des Regimes der verschiedenen Zahlungsakteure, anschließend als öffentliche Kasse für die Familien und zum Schluss als Beratungsorgan für die zukünftige Politik für Kindergeld. Die pro Region verfügbare nützliche Informationen über die Fortschritte der Übertragung der Zuständigkeiten des Kindergeldes auf die Regionen:

Flagge Flämische GemeinschaftFlämische Gemeinschaft

Wollen Sie mehr wissen über die Ausführung der 6. Staatsreform in der Flämischen Gemeinschaft und deren möglichen Auswirkungen auf das Kindergeld?

Lesen Sie mehr über diese nützliche Links: http://www.vlaanderen.be/nl/gezin-welzijn-en-gezondheid/kinderen/kinderb....

Flagge Wallonische RegionWallonische Region

Wollen Sie mehr wissen über die Ausführung der 6. Staatsreform in der Wallonischen Region und deren möglichen Auswirkungen auf das Kindergeld?

Lesen Sie mehr über diese nützliche Links: www.wallonie.be , www.aviq.be

Flagge Region Brüssel-HauptstadtRegion Brüssel-Hauptstadt

Wollen Sie mehr wissen über die Ausführung der 6. Staatsreform in der Region Brüssel-Hauptstadt und deren möglichen Auswirkungen auf das Kindergeld?

Lesen Sie mehr über diese nützliche Links: be.brussels

Flagge Deutschsprachige GemeinschaftDeutschsprachige Gemeinschaft

Wollen Sie mehr wissen über die Ausführung der 6. Staatsreform in der Deutschsprachigen Gemeinschaft und deren möglichen Auswirkungen auf das Kindergeld?

Lesen Sie mehr über diese nützliche Links:  www.dglive.be/.